Schlagwort-Archive: Josef Kirchner

Salzburger Westspiele

Slow West (c) Thimfilm

DAS KINO widmete sich diesen August dem Eurowestern. Andreas Haider hat sie alle gesehen – und noch viel mehr – und gibt eine Einführung in das Subgenre, in Unterschiede zum US-Western und einen Überblick über die weltweite Westernproduktion – und stellt sich die Frage, warum gerade jetzt wieder gehäuft Exemplare eines bereits totgesagten Genres produziert werden. Teil eins heute – Teil zwei und drei in den nächsten Wochen. Weiterlesen

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Kulturszene

Einen Raum mit Kunst füllen

(c) interLAB (4)

Raum ist kein Naturgesetz und nicht gottgegeben, es gibt auch kein Recht auf Raum. Doch der Bedarf vor allem für künstlerische Nutzung war und ist hoch. INTERLAB, Ein neues transdisziplinäres Festival versucht nun, Leerstände in Salzburg aktiv zu nutzen und die Diskussion über den Umgang mit leeren Räumen anzuregen. Doch: Das klingt einfacher, als es ist.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ankündigungen, Kulturszene

Writing from the heart instead of wasting time with research or experience. Oder: Clippy had a boner.

clppy

Um das gleich klarzustellen: Das ist keine klassische Rezension. Ich hab das Buch gelesen, damit ihr es nicht mehr lesen müsst. Aber ihr könnt natürlich. Denn eines hat mich schon überrascht: Ich könnte es sogar weiterempfehlen. Und es bleiben die Fragen: Was soll das eigentlich? und: Was sagt das über die gegenwärtige Literatur aus?

>> Leonard Delaney – Conquered by Clippy <<

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulturszene

Warum Katzen malen – KEINE KATZENVIDEOS!

WarumKatzenMalen1

Warum Katzen besser als Hunde sind, wissen wir. Nächster Punkt: Warum Katzen malen. Also: Auf gut Glück!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulturszene, mosaik - Zeitschrift

Bitte nicht schon wieder ein Krebsbuch/-film

Ein Film kommt ins Kino, der einen Roman zur Basis hat. Kulturredaktionen aller Medien werfen ein Auge auf den Film und ein Auge auf das Buch und kommen zum Fazit: Gut, aber das Buch war besser. Aha. Toll. Wie wärs denn zur Abwechslung mal mit einem Film, der nicht an das Buch rankommt – weil er halt ein Film ist und kein Buch. Kommt Leute: Gruber geht!

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulturszene

Die Frau im Katzengedicht – KEINE KATZENVIDEOS!

Datei:Étienne Carjat, Portrait of Charles Baudelaire, circa 1862.jpg

Hier gibt es keine Katzenvideos! Denn bevor Menschen Katzen filmten und online Berühmtheiten aus ihnen machten gab es andere Mittel und Wege, Katzen in den Mittelpunkt zu rücken. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kulturszene, mosaik - Zeitschrift

Der Tanz der Zwiebel

Simone Forti_Huddle_Salzburg_2014

Wenn es eine Kunstform gibt, in der sich künstlerische Tendenzen der letzten 50 Jahre ausdrückt, so ist dies die Performance. Untrennbar mit Performances verbunden scheint uns heute der Tanz als körperbetonte Ausdrucksform. Doch das war nicht immer so. Es brauchte erst eine italienischstämmige Tänzerin, die dem Tanz eine neue Ebene bot. Simone Forti ist erstmals eine Retrospektive gewidmet – im Museum der Moderne Salzburg. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Kulturszene